Impressum Datenschutz

Hüsler Nest - Betten - Matratzen - Schlafsysteme

                       

Willkommen in der Hüsler Nest Welt von Möbel Gollmus, Ihr Hüsler Nest Einrichtungshaus für den Grossraum München, Fürstenfeldbruck, Starnberg und Dachau.
Wir planen gerne zusammen mit Ihnen Ihr Hüsler Nest Schlafsystem. In unserer Ausstellung finden Sie eine Vielzahl von schönen Hüsler Nest Betten, Auflagen und Matratzen .
Hüsler ist ein  Hersteller aus Schweiz der dort sein Schlafsystem fertigt.

Hüsler Nest Philosophie

  • In allen Entwicklungen steht der Mensch im Mittelpunkt (das Bett passt sich dem Menschen an, nicht umgekehrt!).
  • Die exakte Anpassung basiert auf einer von Grösse und Gewicht unabhängigen Konstruktion.
  • Menschenfreundliche, möglichst natürliche Materialien schaffen Nestgefühle.
  • Der Mensch soll sein "Nest" wieder lieben und pflegen können.
  • Der Einbau ist in fast jedes Bett möglich.


Hüsler - Das Schweizer Natur-Bett

Hüsler System   


Die 3 Säulen
Die erste Voraussetzung für einen gesunden und erholsamen Schlaf ist ein richtiges Bett. Es besteht ein enger Zusammenhang zwischen dem seelisch-geistigen und körperlichen Wohlbefinden des Menschen und sein Bett. Ein Drittel unseres Lebens verbringen wir darin, um uns auszuruhen, von Krankheiten zu erholen, um einfach in Ruhe zu "sein", nachzudenken und zu lieben. So wird das Bett und der Schlafraum zur intimen Rückzugsposition, eine Oase, ein Schutzort, in den nur Auserwählte Zugang finden. Die Qualität eines Bettes ist messbar an den drei Gesichtspunkten: Anatomie – Klima/Hygiene - Materialien
Anatomie Die Unterkonstruktion eines Bettes muss starr sein um dauerhaft zu verhindern, dass der Körper überhöht liegt oder durchhängen kann. So ist die Erholung der Bandscheiben während des Schlafes unabhängig von Körpergewicht sichergestellt.
Das Federelement mit Naturholzlamellen muss der menschlichen Wirbelsäule nachempfunden werden. Es muss den Körper in jeder Lage optimal stützen. Die Halswirbel und Lendenwirbel müssen durch eine eingebaute Schulter- und Hüfteabsenkung wirksam entlastet werden.
Die Matratze muss Druckstellen verhindern, darf also weder die Blutzirkulation noch das Nervensystem stören. Matratzen müssen der darauf liegenden Person angepasst sein und Gewichtunterschiede ausgleichen.
Klima/Hygiene Die Komponenten eines Bettes müssen einen geringen Dampfdiffusionswiderstandsfaktor aufweisen, sodass die Feuchtigkeit des während des Schlafes abgegebenen Schweisses (zwischen 2 bis 5 Deziliter) durch die diversen Schichtendes Bettes entweichen kann.

Die Wollauflage aus 100% Schafschurwolle ist ein exzellenter Feuchtigkeits- und Wärmeregulator und schafft das angenehme Bettklima, keinesfalls darf sie in einer Matratze eingesteppt werden, da sie dadurch nicht gelüftet werden kann, sie erstickt, verliert ihre antibakterielle Eigenschaft und damit die angestrebte heilsame Wirkung.
Material Die verwendeten Materialien müssen "menschengerecht" und menschenkompatibel sein. Das Bett muss Ruhe und Wärme ausstrahlen, denn während des Schlafes nimmt unser Unterbewusstsein die Einflüsse der engsten Umgebung auf. Ausstrahlungen von Materialien, die wir im Wachzustand kaum wahrnehmen, können im Schlaf nachhaltig stören. Es ist erwiesen, dass naturbelassenes Naturholz, Schafschurwolle, Baumwolle, Tencel®, u.a. Naturmaterialien unseren Schlaf positiv beeinflussen. Im Gegensatz dazu stehen die meisten Metalle und Synthetik, in Form von Stoffen, Folien oder Farben.
Die 4 Teile des Hüsler Nest

1. Der tragende Teil - der Einlegerahmen


Unser Rahmen passt in praktisch jedes Bettgestell: Er besteht aus naturbelassenem Massivholz mit zwei Längsholmen, auf denen das Federelement ruht. Einlegerahmen gibt es starr, mit Sitz- und/oder Beinhochstellung, alle drei metallfrei. Zusätzlich haben wir Einlegerahmen mit 2 oder 4 Motoren im Programm. Einbauhöhe: 4cm. Hüsler Nest ist in fast jedes Bett einbaubar. Einbautiefe: 4cm (Classic mind. 15cm). Durchgehende auflageleisten erforderlich, bei Doppelbetten Mittelträger erforderlich.

2. der stützende Teil - das Liforma Federelement

Das Federelement passt sich dank seiner patentierten Konstruktion jedem Körper an, unabhängig von Gewicht, Grösse und Anatomie. Die gesamte Liegefläche ist hochelastisch und stützt optimal - und das über die ganze Bettbreite hin, da kein Rahmen stört. So übt das Federelement auch eine Massagewirkung aus: Wenig trainierte Menschen mögen dies in den ersten Tagen an einem leichten Muskelkater spüren...
  • Die Auflagepunkte, zwei längslaufende Latexstreifen, sind zur Mitte hin eingerückt (patentiert). 
  • Durch die nach innen versetzten Auflagepunkte kann das Federelement dauerhaft nicht durchhängen
  • Optimale Anpassung an den Schläfer, unabhängig von Gewicht, Grösse und Körperbau
  • Anstelle von gewöhnlichen Lättchen verwendet Hüsler Nest ® die patentierten Trimellen ®
  • Massagewirkung
  • Rahmenlos, dadurch ganzflächig gleiche Anpassungsfähigkeit
Federelement Federelement
Das Liforma Federelement hat zwei Ebenen:
  • Obere Lage (40 Trimellen, dünn) = federnde Ebene Feinanpassung in der Quer- und Längsrichtung zum Körper.
  • Untere Lage (20 Trimellen, dünn + 20 Trimellen dick) = statische Ebene Wirkung: Das Bett hängt nicht durch.
  • Dünne Distanzkörper zwischen den zwei Ebenen Wirkung: statische und federnde Ebene können miteinander korrespondieren
  • Höhe des verarbeiteten Latex im Federelement beträgt zusammen 8 cm (5cm Bourrelet+ 3cm zwischen Trimellen)
  • Im Federelement sind insgesamt 80 Trimellen Wirkung: sehr feingliedrige Anpassung

der Längsquerschnitt:

  • Die Feinanpassung in der Längs- und Querrichtung zum Körper übernehmen die feinen Trimellen ® . Zudem verteilen sie den Druck auf die Zwischen-Bourrelets.
  • Die Trimellen ®  der unteren Lage verformen sich nicht. 
  • Sie fangen den Druck von oben auf und verteilen ihn gleichmässig auf die Haupt-Bourrelets, auf denen sie federn.

Individualeinstellungen:

  • Hüftabsenkung
  • Schulterabsenkung
Hier finden Sie das Liforma Produkvideo und den Online Katalog.

Die Trimelle
Anstelle der leider heute noch üblichen vorgebogenen und verleimten Sperrholzlatten entwickelte Balthasar Hüsler ein eigenes Lättchensystem mit sogenannten Trimellen. Eine Trimelle besteht aus drei vertikal verleimten Massivholzstreifen. Dank stehenden Leimfugen und Jahrringen des Holzes kann Feuchtigkeit abtransportiert werden. In Kombination mit den Latexauflagepunkten sorgen die Trimellen für eine gleichmässige Elastizität über die gesamte Liegefläche und weisen infolge dieser Konstruktion auch nach Jahren keine Ermüdungserscheinungen auf.
Trimelle

3. Der weichmachende Teil - die Latexmatratze

Die Naturlatex Matratze
Die Matratzen von Hüsler Nest bestehen aus 100% Naturlatex und sind deshalb geschmeidiger und flexibler als übliche Matratzen. Sie sind auf der ganzen Fläche gleich elastisch, was Druckstellen und Durchblutungsstörungen verhindert und ein sanftes Anschmiegen an die Rundungen Ihres Körpers gewährleistet. Damit trägt die Matratze ihren Teil bei zu einem wohligen Nestgefühl. Die Latexmatratzen gibt es in zwei verschiedenen Härtegraden.
Matratze
der besondere Unterschied zu herkömmlichen Matratzen:
  • keine stützende Funktion . Dies übernimmt das Federelement.
  • keine klimaregulierende Funktion .Dies übernimmt die eigene Wollauflage.
  • Die einzige Funktion der Hüsler Nest Latex Matratze ist: das Bett komfortabel und weich zu machen 

Anforderungen von Hüsler Nest an die Matratze:

Sie muss:

  • Mit der Dynamik des Federelements harmonisieren
  • anschmiegsam und geschmeidig sein
  • auf die individuellen Bedürfnisse der Schläfer bezüglich Weichheit bzw. Härte eingehen können
  • langlebig sein 
  • hygienisch sein, auch ohne chemische/antibakterielle Behandlungen
  • hygienisch sein durch abnehmbaren, waschbaren Bezug
  • ökologischen Kriterien standhalten 

Die Naturkautschuk Komponenten

Alle Naturkautschuk-Bestandteile des Hüsler Nest ® werden exklusiv im seltenen und aufwendigen Talalay-Verfahren aus 100% Naturkautschuk gefertigt.

Dieses Verfahren bringt folgende Vorteile mit sich:

  • bis zu 40% atmungsaktiver als herkömmliche Naturkautschukprodukte 
  • höhere Punktelastizität 
  • längere Haltbarkeit 
  • niedrigeres Gewicht

Das Talalay-Verfahren unterscheidet sich in der Produktion durch zusätzlich Arbeitsschritte, durch die sich im Naturkautschuk spezielle Zellstrukturen bilden. Diese gleichmäßig offenporig, runde Zellstruktur ist maßgeblich für die besonderen Eigenschaften von Talalay-Latex.

Warum eine Matratze aus 100 % reinem Naturlatex diese Ansprüche erfüllt

Weil Naturlatex von Hüsler Nest ®
  •  formbeständig ist 
  • in 10 Jahren gerade mal 5 bis 10 % an Festigkeit verliert 
  • bakteriostatisch ist
  • keine Ressourcen verbraucht da keine aus Erdöl synthetisch hergestellte Kautschukmilch verwendet wird
  • aus einem nachwachsenden Rohstoff hergestellt wird
  • keine Treibmittel benötigt
  • unbedenklich in der Entsorgung ist

Die Ausführungen

Festigkeitsempfehlungen sind beim Hüsler Nest ® nicht notwendig, da das System Körpergrößen und-gewichts unabhängig arbeitet.
Die Unterstützung übernimmt alleine das Federelement und die Matratze hat nur eine Komfortfunktion. Die Berücksichtigung von Körpergewicht im Bezug auf die Matratzenfestigkeit, ist in aller Regel beim Hüsler Nest ® nicht notwendig.
Alle Kautschukmatratzen sind Wendematratzen
  • 10 cm 2flex weich/medium
  • 13 cm 2flex superweich/medium-fest
  • 13 cm Honeyfoam medium/fest

2flex Matratzen

Die 2flex Matratzen sind Wendematratzen aus 100% Naturlatex und werden im Talalay-Verfahren produziert.

  • 3 Schicht Aufbau (soft-Mittelschicht-medium)
  • höchste Atmungsaktivität
  • Schulterzonen durch Einfräsung 

Erhältlich in 10cm,13cm und als 15cm Universalmatratze (nicht auf Liforma)

Honeyfoam Matratzen

Die Honeyfoam Matratzen sind Wendematratzen aus 100% Naturlatex.

  • Durchgängiger 13cn Kern
  • höchste Atmungsaktivität
  • 2 Festigkeiten in einem
  • Warbenstiftung soft / Zylinderstiftung med.

Die Naturlatexmatratze „de Luxe“ 

  • in einem versteppten Matratzen-Bezug mit einer durch einen Reisverschluss abnehmbaren Auflage.
  • Wahlweise in den verschiedenen Ausführungen 10cm 2flex, 13cm 2flex und Honeyfoam
  • Wahlweise mit Scharfschurwolle- oder Bambus Auflage, die wie gewohnt bei 40 Grad waschbar ist.

Matratze Universal

  • in einem beidseitig versteppten Matratzen-Bezug durch einen Reisverschluss geteilt.
  • Wahlweise in den verschiedenen Ausführungen 10cm 2flex, 13cm 2flex, 15cm 2flex (nicht für Liforma) und Honeyfoam
  • Wahlweise mit Scharfschurwolle- oder Bambus
  • Absteppung, die wie gewohnt bei 40 Grad waschbar ist.

4. der klimaregulierende Teil - die Auflagen

Auflage Wolle

100% naturbelassene Schafschurwolle.

Balthasar Hüsler war der erste Konstrukteur, welcher die Wolle von der übrigen Matratze getrennt hat. So entfaltet die Auflage aus 100% naturbelassener Schafschurwolle ihre feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften. Regelmässiges Lüften aktiviert die Selbstreinigung der Fasern - Ihre Auflage bleibt bis zu 7 Jahren frisch und hygienisch wie am ersten Tag.

Das Hüsler Nest ® hat einen separaten Klimateil: Die Wollauflage, die Einziehdecke und das Kissen sind aus 100 % naturbelassener Merino Schafschurwolle von Schafen, die sich ganzjährig im Freien aufhalten. (SwissWoll)

die Eigenschaften
Wolle vom lebenden Schaf

  •   ...ist hygienisch und selbstreinigend. Dank dem Aufbau mit der Schuppenstruktur sogar bakteriostatisch
  • ...ist feuchtigkeitsregulierend weil sie bis zu 1 / 3 des Eigengewichts Feuchtigkeit aufnehmen kann, ohne sich nass anzufühlen
  • ... ist atmungsaktiv und lässt die Luft zirkulieren. So entsteht kein Wärmestau
  • ... ist, als separate Auflage immer und einfach gut auszulüften und günstig zu ersetzen

Das Hygiene Problem

  • Pro Nacht schwitzt der Mensch im Schnitt 3 bis 5 dl Flüssigkeit. Dabei stösst der Körper auch Salze, Schlacken und Giftstoffe aus. Dies macht ca. 2% des anfallenden Schweisses aus.
  • Eine kleine Rechnung: Pro Nacht durchschnittlich 4 dl Schweiss, davon geht die Hälfte dampfförmig nach oben weg, der andere Teil flüssig in Richtung Matratze.
  • 2% von 2 dl Schweiss pro Nacht ergibt auf fünf Jahre über 7 Liter Salze, Schlacke und Giftstoffe!
Die Hygiene-Lösung
Die Hüsler Nest Wollauflage:
  • Sie funktioniert als separater Klimateil.
  • Sie liegt lose auf der Matratze - anders als bei konventionellen Matratzen.
  • Sie kann ausgelüftet und gepflegt werden.
  • Sie kann auch separat ersetzt werden.
Modelle und Ausführungen
Auflage
  • Schafschurwollauflagen
  • light: 700g/m 2 , die am meisten gebrauchte Auflage
  • medium: 1.000g/m 2 , für Leute die schnell frieren, aber auch für jene die stark schwitzen
  • Bambus-Auflagen:
  • medium: 550g/m 2 , aus 60% Bambus, 40% Naturbelassene Baumwolle, waschbar bei 60°C
Die Original Auflage
Gefüllt mit 100% naturbelassener Schweizer Schafschurwolle
Das spezielle Hochflor-Wollvlies ermöglicht, dass sich die Wolle nach dem Lüften wieder bauscht.
Modelle: Solo und Duo.
Lebensdauer: 5 Jahre
Hier finden Sie den Online Textil Katalog.

Hüsler Nest im Vergleich zu …  Mehr Zonen Matratzen

  • Mehrzonen-Matratzen werden im Handel als ideale Lösung für alle Schläfer unabhängig von Größe und Gewicht angeboten.
  • Wir fragen: Sind 7-Zonen Matratzen für Schläfer geeignet von Körpergrößen zwischen 1,50m bzw. 1,90m?
  • Nein: Denn die Schläfer liegen fast nie in den vorgegeben Zonen.
  • Bei Hüsler Nest wirkt das Federelement größen- und gewichtsunabhängig.
  • Die Matratze hat eine nur weichmachende Funktion. Es ergibt sich: Hüsler Nest könnte sich „40 Zonen Matratze“ nennen, weil sich 40 Zonen (korrespondierende Trimellen) stets individuell anpassen. 

Das Unicum ®  System

  1. Die Kaltschaum oder Latexmatratze in 10cm, 13cm oder 15cm
  2. Der vollflächige Wellenlatexkern zur optimalen Unterstützung auf der gesamten Breite.
  3. Für die gerade Eck-Kante und zum Schutz des Latex ein 1cm starker Kokoskern.
  4. Die Unicum-Hülle - Deckel wahlweise aus Bambus oder Scharfschurwolle.Bezug auch als Univesalmatratze erhältlich
  • Das einlagige Unicum Schlafsystem wurde entwickelt, um den beliebten Hüsler Nest Schlafkomfort auch auf bestehende Lattenroste übertragen zu können.
  • Alternativ kann das Unicum auch auf unseren Universalrahmen oder Rollrost aufgelegt werden. Der Unterbau dient hierbei nur als Auflage.
  • Einstellungen können durch das entfernen oder tauschen von dünnen in dicke Trimellen vorgenommen werden.

Das Designa ®  System 

Mit diesem System kann das Hüsler Nest® in wirklich jedes Bett eingebaut werden. Denn dies sind die Vorteile von Designa:

  • Die Höhe der Bettseite ist völlig gleichgültig.
  • Es kann auf jeder ebenen Fläche benutzt werden, selbst auf rahmenlosen Bettgestellen und natürlich auch auf den bewährten Einlegerahmen von Hüsler Nest ® .
  • Es ist einfacher und schöner zu beziehen.

Hüsler Nest Bett Moon

Wir führen auch das Massivholzbett Moon in verschiedenen Holzarten, passend für das Hüsler Nest System

 
Zertifizierung
Ihr gesunder Schlaf liegt uns am Herzen.
Deshalb liegen Sie im Hüsler Nest orthopädisch richtig – umgeben von natürlichen und naturbelassenen Materialien. Seit der Entstehung des Unternehmens ist es unsere Philosophie, beim Einkauf der Rohstoffe auf Umwelt und Nachhaltigkeit achten. Heute gelten wir deswegen als Pioniere des Naturbettes.
Die vom ECO Institut Köln durchgeführten Schadstoffanalysen haben bewiesen, dass unsere Produkte deutlich unter den festgelegten ökologischen Normen dieses Instituts mit weltweitem Ansehen liegen.  www.eco-institut.de
Hüsler Nest ist zertifiziert unter den ID-Nummern: 0810-11862-001 + 0810-11862-002
 
Wie Sie jetzt sicherlich feststellen können, ist eine ausführliche und kompetente Beratung ein Muss vor dem Kauf des Hüsler Nest Systems. Wir , bei Grollmus bieten Ihnen jahrlange Beratungserfahrung und viele zufriedene Kunden mit Hüsler Nest.
Aus diesen Grund finden Sie auch auf unserer Homepage keine Einzelprodukte von Hüsler Nest mit Preisen. Den wir sind uns sicher, nur durch perfekte Beratung und Probeliegen finden wir das richtige Produkt für Sie. Das kann kein Onlneshop bieten.
 
Hüsler Nest Katologe finden Sie auch hier: